Thursday 28. May 2020
Aktuelle Pressemeldungen
Webnews, 10/03/2020

 

COMECE stellt Empfehlungen für ein inklusiveres EU-Programm für Jugend und Bildung vor

 

Am Mittwoch, den 4. März 2020, stellte die COMECE ihr Empfehlungspapier zum Thema "Inclusive Youth and Education Programme" während einer Mittagsveranstaltung in Brüssel vor, die vom Mitglied der COMECE-Jugendplattform, Don Bosco Youth-Net, zusammen mit Caritas Deutschland und dem Bayerischen Jugendring organisiert wurde.

 

 

Anlässlich der laufenden Verhandlungen über Erasmus und das Europäische Solidaritätskorps (2021-2027) enthält das Dokument technische Empfehlungen an die EU, wie benachteiligte Jugendliche (z.B. junge Menschen aus armen Familien, mit Migrationshintergrund oder mit Behinderung) besser in die bekanntesten Bildungs- und Austauschprogramme der EU einbezogen werden können.

 

Insbesondere empfiehlt das von der COMECE und ihren Partnern erarbeitete Papier:

  • Personen mit geringeren Möglichkeiten und besonderen Bedürfnissen sowie Organisationen der Zivilgesellschaft in die Planung, Durchführung und Evaluierung von Programmen einzubeziehen;
  • sich mit Hilfe einer zugänglichen Sprache und zugänglicher Dokumente direkt an Zielgruppen zu wenden, die benachteiligt und diskriminiert werden;
  • das Bewusstsein von Bewertern und Entscheidungsträgern für die besonderen Bedürfnisse benachteiligter Gruppen zu gewährleisten.

 

Bereits 2019 veröffentlichte die COMECE ein Papier, in dem der EU vorgeschlagen wurde, die Antragsverfahren für Erasmus-Fördermittel zu vereinfachen.

 

An der Veranstaltung nahmen Vertreter von Jugendorganisationen aus ganz Europa teil, zusammen mit Sophia Eriksson Waterschoot (EU-Kommission) und der Europaabgeordneten Petra Kammerevert, die sich über die Erfahrungen und Vorschläge junger Menschen austauschten.

 

Am Donnerstag, den 16. April 2020, wird die COMECE-Jugendplattform, die katholische Jugendorganisationen aus ganz Europa versammelt, im Dialog mit dem Europäischen Parlament die laufenden Verhandlungen über das künftige Erasmus-Programm und das Europäische Solidaritätskorps besprechen.

 

Download

Inclusive Youth and Education Programme: EN - DE

Pressekontakt:

Alessandro Di Maio

Communications Officer E-mail Kontakt Tel.: +32 (0) 2 235 05 15
Contact us
19, Square de Meeûs
B-1050 Bruxelles
T + 32(0)2 235 05 10
Display:
http://www.comece.eu/