Thursday 22. August 2019
Aktuelle Pressemeldungen
29/05/2019

 

COMECE zu den Ergebnissen der EU-Wahlen

„Die Bürger haben gewählt: Zeit die Gemeinschaft in Europa wiederaufzubauen”

  

COMECE begrüßt mit großer Freude die hohe Beteiligung der EU-Bürger an den Wahlen zum Europäischen Parlament. Mit einer Wahlbeteiligung von 50,97%, der höchsten seit 20 Jahren, gaben die Europäer den von ihnen gewählten Abgeordneten ein starkes Signal und übernahmen damit die Kontrolle über ihr gemeinsames Schicksal.

 

 

„Die Menschen haben die Bedeutung der europäischen Politik gesehen und haben durch ihre Stimmabgabe ihre Verantwortung als Bürger wahrgenommen", kommentierte Erzbischof Jean-Claude Hollerich, Präsident der COMECE, die hohe Beteiligung und erinnerte an den Beitrag der Kirche im Vorfeld der Wahlen.

 

Im Februar 2019 veröffentlichten die EU-Bischöfe die Erklärung „Wiederaufbau von Gemeinschaft in Europa“, in der sie alle Bürger aufforderten, sich an der politischen Willensbildung zu beteiligen, ihre Stimme abzugeben und für die Erneuerung des europäischen Projekts zu stimmen.

 

„Die Stimmabgabe ist jedoch nur ein erster Schritt“, erklärt Erzbischof Hollerich mit Verweis auf die Erklärung der COMECE-Bischöfe, „aber ein äußerst notwendiger", um die Grundrichtung der politischen Entscheidungen mitzubestimmen, die in mehrfacher Hinsicht Auswirkungen auf den Alltag der EU-Bürger in den nächsten fünf Jahren haben werden.

 

Die COMECE hofft, dass die neuen Bündnisse, die nun im Parlament geschlossen wurden, das Gemeinwohl im Blick haben werden. Sie sollten den Menschen wieder in den Mittelpunkt der europäischen Politik stellen und alle Bürger Europas bei der Bewältigung der zahlreichen Herausforderungen, die uns alle erwarten, mit ganzer Kraft unterstützen.

 

Media

Vatican News: EN- ITDE- FR- PT- PL

TVs: IT- FR

AgenSIR: IT- EN

Vida Nueva: ES

Avvenire: IT

La Stampa: IT

KNA: DE

Pressekontakt:

Alessandro Di Maio

Communications Officer E-mail Kontakt Tel.: +32 2 235 05 15
Contact us
19, Square de Meeûs
B-1050 Bruxelles
T + 32(0)2 235 05 10
Display:
http://www.comece.eu/