Wednesday 20. October 2021
2016
Webnews 22/12/2016

 

Dublin-IV-Reform: Ein unzureichender Fortschritt

 

Abgesehen von einigen positiven Entwicklungen führt die von der EU-Kommission vorgeschlagene Reform des Gemeinsamen Europäischen Asylsystems (GEAS) nicht zu den erwarteten höheren Schutznormen, die für ein faires Asylsystem notwendig sind. Dies ist die Bewertung der COMECE, die sie gemeinsam mit christlichen Kirchen und kirchennahen Organisationen am 21. Dezember der EU–Kommission und dem Europaparlament vorgelegt hat. 

Pressekontakt:

Alessandro Di Maio

Communications Officer E-mail Kontakt Tel.: +32 (0) 2 235 05 15
Contact us
19, Square de Meeûs
B-1050 Bruxelles
T + 32(0)2 235 05 10
Display:
http://www.comece.eu/