Donnerstag 21. März 2019
Aktuelle Pressemeldungen
Pressemitteilung, 14/02/2019

 

Erklärung der EU-Bischöfe zu den EU-Wahlen 2019

 

Europäische Bischöfe haben heute die Erklärung „Wiederaufbau der Gemeinschaft in Europa“ veröffentlicht, in der alle EU-Bürger dazu aufgerufen werden, sich aktiv am politischen Prozess zu beteiligen, ihre Urteilsfähigkeit zu üben und ihre Stimme bei den Europawahlen 2019 abzugeben, um das europäische Projekt gemeinsam weiter auszubauen. Lesen und laden Sie die Erklärung herunter.

 

 

Vom 23. bis 26. Mai 2019 wird es der Verantwortung aller EU-Bürger auf dem Kontinent obliegen, neue Mitglieder des Europäischen Parlaments zu wählen. Die Wahlergebnisse werden die politischen Entscheidungen beeinflussen, die sich auf unseren Alltag in den nächsten fünf Jahren auswirken werden.

 

"Die EU-Wahlen bieten eine großartige Gelegenheit, die politischen Entscheidungen zu treffen, die eine erneuerte Brüderlichkeit unter den Menschen fördern und das europäische Projekt wieder in Gang bringen."

 

Europäische Bischöfe rufen alle Gläubigen und Menschen guten Willens auf, nicht in die Versuchung zu geraten, nach innen zu schauen, sondern ihre Rechte wahrzunehmen und Kandidaten zu ihrem persönlichen Engagement für die Menschenwürde aller zu befragen.

 

Die EU steht vor großen Herausforderungen und Unsicherheiten. Europa muss seine gemeinsame Identität wiederfinden sowie Personen, Familien und Kulturen fördern, vor allem die Schwächsten.

 

Die Ausübung des Wahlrechts bedeutet auch, Verantwortung für die einzigartige Rolle der EU als multilateraler Akteur für Frieden und wirtschaftliche Entwicklung zu übernehmen. „Die Wahlergebnisse werden auch Auswirkungen auf Entscheidungen haben, die die gesamte Menschheit betreffen, denn die Sorge um die Umwelt und um nachhaltige Entwicklung kann nicht auf die Grenzen der EU beschränkt sein.“

 

An der Wahl teilzunehmen, ist ein notwendiger erster Schritt, um die positiven Errungenschaften der EU zu erhalten und neue Initiativen zu ergreifen, um Europa wieder zu einem Schlüsselakteur für die ganzheitliche Entwicklung aller Personen, Familien und Gemeinschaften zu machen.

 

Laden Sie die Erklärung herunter

Pressekontakt:

Alessandro Di Maio

Communications Officer E-mail Kontakt Tel.: +32 2 235 05 15
Kontaktieren Sie uns
19, Square de Meeûs
B-1050 Bruxelles
T + 32(0)2 235 05 10
Darstellung:
http://www.comece.eu/