Mittwoch 23. August 2017
Aktuelle Pressemeldungen
Veranstaltung 26/04/2017

 

"EU-Leitlinien zur Religions- und Glaubensfreiheit. Was kommt als Nächstes?"

Konferenz über Religion und EU-Außenpolitik

 

Mittwoch, den 26. April 2017 von 16.30 bis 18.30 Uhr

 

COMECE und die EVP-Fraktion organisieren eine Konferenz im Europäischen Parlament unter dem Titel "EU-Leitlinien zur Religions- und Glaubensfreiheit. Was kommt als Nächstes?". Das Hauptziel der Veranstaltung ist es, eine Plattform zu schaffen, um religiöse und interkulturelle Aspekte verschiedener EU-Politikbereiche zu diskutieren.

 

Im Juni 2013 verabschiedete der Rat die EU-Leitlinien zur Förderung und zum Schutz der Religions- und Glaubensfreiheit als unverbindliches Instrument für das EU-Personal, damit es Verstöße gegen diese Freiheit in Drittländern erkennen und entsprechend auf sie reagieren kann.

 

Mehr als drei Jahre später steht noch die Überprüfung dieser Leitlinien und deren Umsetzung durch die EU an, die ursprünglich für das Jahr 2016 vorgesehen war. Im Fokus dieser Konferenz stehen die derzeitigen Herausforderungen für die Umsetzung der Leitlinien zur Religions- und Glaubensfreiheit sowie die Notwendigkeit, das Engagement der EU zur praktischen Förderung und zum Schutz dieses Eckpfeilers der Menschenrechte zu erneuern.

 

Laden Sie das Programm herunter

 

Laden Sie das Poster der Veranstaltung herunter

 

Read the interview of Br Olivier Poquillon OP in La Croix (PDF)

 

Listen to the interview of Br Olivier Poquillon OP @ Radio Vatican:

 

Recordings of the Conference:

 

Welcoming & Introduction- Fr. Olivier Poquillon O.P., General Secretary of COMECE: 

 

From EU Guidelines to EU Toolkit on FORB: Some Proposals, José Luis Bazán, Legal Advisor, COMECE Secretariat

 

Closing remarks, Fr. Olivier Poquillon O.P., General Secretary of COMECE

Pressekontakt:

Alessandro Di Maio

Communications Officer Chef-redakteur von Europe-infos Email Kontakt Tel+32 2 235 05 15...
Kontaktieren Sie uns
19, Square de Meeûs
B-1050 Bruxelles
T + 32(0)2 235 05 10
Darstellung:
http://www.comece.eu/