Wednesday 20. October 2021
Aktuelle Pressemeldungen
Pressemitteilung, 27/10/2020

 

Messe für Europa wegen neuer Covid-19-Maßnahmen in Brüssel abgesagt

 

Wegen der sanitären Maßnahmen, die kürzlich von den Behörden der Region Brüssel zur Eindämmung der Covid-19-Ausbreitung, bedauern wir, Ihnen mitteilen zu müssen, dass die Messe für Europa abgesagt wird.

 

Die Kommission der Bischofskonferenzen der Europäischen Union (COMECE) sagt die für Mittwoch, den 28. Oktober 2020 geplante Messe für Europa anlässlich des 40. Jahrestages ihrer Gründung ab.

 

Die Entscheidung folgt auf die Aussetzung aller religiösen Dienste in der Region Brüssel als Teil eines umfassenderen und verstärkten Maßnahmenpakets, das am Samstag 24. Oktober 2020 von der Brüsseler Regionalregierung angekündigt wurde. Die Maßnahmen zielen darauf ab, den Anstieg der Fälle von Covid-19 in der belgischen Hauptstadt zu verlangsamen und umzukehren.

 

Die Messe für Europa hätte von S. Em. Pietro Kard. Parolin, Kardinalstaatssekretär Seiner Heiligkeit Papst Franziskus, gefeiert werden sollen. Trotz dieser Planänderung wird Seine Eminenz am Mittwoch, den 28. Oktober 2020, aus der Ferne vor der Herbstversammlung der EU-Bischöfe sprechen.

 

Die COMECE dankt allen, die sich für die Teilnahme an der Messe für Europa angemeldet haben. Wir werden Sie über die Organisation einer zukünftigen Messe für Europa auf dem Laufenden halten. Bis dahin laden wir Sie ein, die Webseite SanctuaryStreaming.eu zu besuchen - die COMECE-Online-Plattform, die Streaming-Gottesdienste von Heiligtümern aus ganz Europa anbietet.

Pressekontakt:

Alessandro Di Maio

Communications Officer E-mail Kontakt Tel.: +32 (0) 2 235 05 15
Contact us
19, Square de Meeûs
B-1050 Bruxelles
T + 32(0)2 235 05 10
Display:
http://www.comece.eu/