Dienstag 1. Dezember 2020
Außenpolitik

Die EU begann, eine Gemeinsame Außen- und Sicherheitspolitik mit dem Vertrag von Maastricht (1992) zu entwickeln. Darüber hinaus hat die EU in den letzten Jahren ihre Bemühungen um die Förderung der Menschenrechte außerhalb ihrer Grenzen intensiviert und sie ist zu einem bedeutenden Akteur in den Bereichen des Internationalen Handels und der Entwicklungshilfe geworden. Die EU-Erweiterung ist nach wie vor eine wichtige Säule der EU-Außenpolitik. Seit 2004 wurde eine spezifische Nachbarschaftspolitik entwickelt, die auf gute Beziehungen mit den EU-Nachbarländern abzielt. In der Hoffnung, dass ein vereintes Europa eine stärkere Rolle auf der Weltbühne einnehmen kann, möchte COMECE zusammen mit Justitia et Pax Europa die EU in ihrer Berufung zur Förderung des globalen Friedens und in der Wahrnehmung ihrer Verantwortung für die Förderung der nachhaltigen Entwicklung und der sozialen Gerechtigkeit weltweit unterstützen. Das COMECE Sekretariat wird in diesem Bereich unterstützt von einer Kommission Auswärtige Angelegenheiten.

Lesen Sie unseren Factsheet.

30. November 2020

Zukünftige EU-Afrika Partnerschaft: Lokale Gemeinschaften spielen eine Schlüsselrolle beim Aufbau von Resilienz und menschlicher Sicherheit

Webnews, 30/11/2020

"Die menschliche Dimension könnte durch die Maßnahmen der Europäischen Union in ihrer Partnerschaft mit Afrika, insbesondere in Bezug auf Frieden und Sicherheit, weiter gestärkt werden", erklärte Manuel Barrios Prieto, Generalsekretär der COMECE, anlässlich eines Webinars über die Rolle der lokalen Gemeinschaften bei der Förderung der menschlichen Sicherheit und Resilienz in der künftigen Partnerschaft zwischen der EU und Afrika, das am Donnerstag, dem 15. Oktober 2020, stattfand.

13. November 2020

COMECE fordert eine menschenzentrierte, nachhaltige und multilaterale EU-Arktispolitik

Webnews, 13/11/2020

COMECE beteiligte sich an der öffentlichen Konsultation der EU über die zukünftige Arktis-Politik. Siebetonte darin die Verantwortung der EU für eine nachhaltige und friedliche Arktis, die den Menschen in den Mittelpunkt stellt. Der Beitrag wurde gemeinsam mit Justice & Peace Europe im Dialog mit regionalen kirchlichen Akteuren erarbeitet.

05. November 2020

Berg-Karabach, EU-Bischöfe rufen zur Intensivierung der multilateralen Friedensbemühungen auf

Webnews, 05/11/2020

Die COMECE fordert die Europäische Union auf, sich aktiv für den Frieden in der Region Berg-Karabach einzusetzen und den Gemeinschaften, die vom jüngsten Wiederaufflammen der Gewalt zwischen Armenien und Aserbaidschan betroffen sind, konkrete Hilfe zu leisten.

Referent:

Marek Misak

Referent für Auβenpolitische Fragen Sekretär der Kommission für Auswärtige Angelegenheiten der...
RSS EU Kommission: Aussenpolitik
RSS EU Kommission: Entwicklungspolitik
Kontaktieren Sie uns
19, Square de Meeûs
B-1050 Bruxelles
T + 32(0)2 235 05 10
Darstellung:
http://www.comece.eu/