Dienstag 25. November 2014
Nr. 68 (2/2005)

Inhalt:

Der französische Laizismus auf dem Prüfstand

Laut Pariser IFOP-Meinungsforschungsinstitut halten 56% der Franzosen den französischen Laizismus für gefährdet. Hat Frankreich etwa Schwierigkeiten damit, den Grundsatz des Laizismus, so wie er sich in der institutionellen Tradition ausgeformt hat, fortzuführen und zu definieren?

Sind Gehirnimplantate eine Bedrohung für unsere Gesellschaft?

Eindrücke anlässlich eines von der Europäischen Gruppe für Ethik der Naturwissenschaften und der Neuen Technologien (EGE) organisierten Runden Tisches über ?Ethische Aspekte der ICT-Implantate im menschlichen Körper?.

Reform des Stabilitäts- und Wachstumspakts

Im September 2004 begann die Europäische Kommission eine Diskussion über die Reform des Stabilitäts- und Wachstumspakts. Unter der neuen Präsidentschaft soll sie zu konkreten Ergebnissen führen.

Ukraine und Europäische Union ? Lehren aus der Krise

Die Krise in der Ukraine hat Russland und die Europäische Union (EU) in ihren Sog gezogen. Trotz einer inzwischen entspannteren Lage bleiben für Europa grundlegende Fragen.

WTO wird 10 Jahre alt

2005 feiert die Welthandelsorganisation (WTO) ihr 10jähriges Bestehen. In den Jahren seit ihrer Gründung hat sich einiges getan ? und weitere Herausforderungen warten. Grund genug, um einen Blick auf ihre Arbeit zu werfen.

Europa im Jahr 2020

Der Europäische Rat sprach im Dezember nicht nur über die Türkei, sondern auch über die zukünftige Ausdehnung der EU und deren Folgen.

Ein Europa ohne Diskriminierungen

Die Europäische Union hat sich verpflichtet, Diskriminierungen zu bekämpfen. In diesem Jahr beginnt für die europäischen Anti-Diskriminierungsmaßnahmen eine neue Phase.
zur ersten Seite  vorherige Seite     1 2     nächste Seite (n)  zur letzten Seite (l)
S'abonner à ComeceEu sur Twitter
Erhalten Sie gratis unsere Presseinformationen und weiteren Neuigkeiten
europe infos
COMECE | 19, Square de Meeûs | B-1050 Bruxelles | T + 32(0)2 235 05 10
http://www.comece.eu/