Donnerstag 3. Dezember 2020
Ethik, Forschung & Gesundheit

Wissenschaftliche Forschung und technologische Entwicklung leisten einen wichtigen Beitrag zur ganzheitlichen Entwicklung und zur Lebensqualität der Menschen, vor allem, aber nicht nur, im Bereich der Gesundheit, wo neue Therapiemöglichkeiten zunehmend zur Verfügung stehen. Sie sind auch ein wichtiger Antrieb des Wirtschaftswachstums. COMECE verfolgt hauptsächlich die bioethischen Fragen, die auf der EU-Ebene im Bereich der Gesundheit und der Forschung entstehen, obwohl die Kernkompetenzen in Bezug auf diese Fragen weitgehend auf der Ebene der Mitgliedstaaten liegen. Das COMECE Sekretariat wird in diesem Bereich unterstützt von einer Arbeitsgruppe für die Ethik.

Lesen Sie unseren Factsheet

27. Oktober 2020

Kirchen-EU-Dialog: Ökumenische Delegation trifft online mit deutscher EU-Ratspräsidentschaft zusammen

Pressemitteilung, 27/10/2020

Eine ökumenische Delegation der Kommission der Bischofskonferenzen in der Europäischen Union (COMECE), der Konferenz Europäischer Kirchen (KEK) und der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) traf am Dienstag, 27. Oktober 2020, online mit Michael Roth, Staatsminister für Europa im Auswärtigen Amt, zusammen, um sich über die Prioritäten der deutschen EU-Ratspräsidentschaft auszutauschen.

22. Oktober 2020

COMECE zu Impfstoffen gegen Covid-19: "Gefährdete Menschen und medizinisches Personal sollten an erster Stelle stehen"

Press Release, 22/10/2020

"Künftige Covid-19-Impfstoffe sollten verfügbar, erschwinglich und zugänglich sein, insbesondere für ältere Menschen, Kranke und  Beschäftigte  im Gesundheitswesen". Dies ist eine der Botschaften der Versammlung der COMECE-Arbeitsgruppe für Ethik, die am Donnerstag, den 1. Oktober 2020 in einer Videokonferenz zusammenkam, um sich über die "Ethischen Herausforderungen Europas in Zeiten der Covid-19-Pandemie" auszutauschen.

20. Oktober 2020

Fratelli tutti', ein unschätzbares Instrument zur Bewertung der EU-Politik

Webnews, 20/10/2020

"Papst Franziskus lädt uns alle, Menschen wie Institutionen, ein, unseren eigenen Beitrag zu leisten, um eine bessere, gerechtere und friedlichere Welt nach Covid - 19 mit mehr Geschwisterlichkeit und sozialer Freundschaft aufzubauen", so Pater Manuel Barrios Prieto, Generalsekretär der COMECE, in seinem Kommentar zu 'Fratelli tutti', der dritten Enzyklika von Papst Franziskus, die am Samstag, den 3. Oktober 2020 am Grab des heiligen Franz von Assisi unterzeichnet wurde.

Kontakt:

Friederike Ladenburger

Juristische Referentin für Ethik, Forschung und Gesundheit E-mail Kontakt Tel.: +32 (0) 2 235 05...
RSS EU Kommission: Gesundheit
RSS EU Kommission: Forschung
Kontaktieren Sie uns
19, Square de Meeûs
B-1050 Bruxelles
T + 32(0)2 235 05 10
Darstellung:
http://www.comece.eu/