Sonntag 17. Januar 2021

 

40. Jahrestag der COMECE

S. Em. Pietro Kard. Parolin

Staatssekretär Seiner Heiligkeit

spricht vor der Plenarversammlung der EU-Bischöfe

 

Rede - Pressemitteilung

  

Lebende Massen aus europäischen Heiligtümern

COMECE lanciert eine Online-Plattform für Live-Streaming-Gottesdienste

 

 

SanctuaryStreaming.eu

"Ich träume von einem Europa..."

Papst Franziskus' neue Botschaft über Europa

anlässlich des 40. Jahrestages der COMECE

 

Schreiben - Pressemitteilung

Die COMECE beobachtet und trägt zu diesen wichtigen Bereichen der EU-Politik bei:
18. Dezember 2020

COMECE wendet sich an die EU-Kommission zur Covid-19-Strategie

Pressemitteilung, 18/12/2020

Anlässlich der letzten Sitzung des Ständigen Ausschusses der COMECE in diesem Jahr, am Dienstag, 15. Dezember 2020, haben sich die Bischöfe auch mit der Strategie der Europäischen Kommission zum Thema "Schutz vor Covid-19 im Winter" befasst. Während sie die Bemühungen um ein koordiniertes und nachhaltiges Vorgehen der EU gegen die aktuelle Pandemie begrüßen, bittet die COMECE die europäischen Institutionen eindringlich, sich mit den Kirchen und Religionsgemeinschaften zu beraten, insbesondere wenn sie Empfehlungen erwägen, die Auswirkungen auf religiöse Angelegenheiten haben.

16. Dezember 2020

Die COMECE-Arbeitsgruppe für Migration bewertet das Migrations- und Asylpaket

Press Release, 16/12/2020

Im Hinblick auf den Welttag der Migranten ruft die Kommission der Bischofskonferenzen der Europäischen Union (COMECE) die EU und ihre Mitgliedstaaten auf, die Menschenwürde und das Gemeinwohl in den Mittelpunkt der künftigen Verhandlungen über das kürzlich vorgeschlagene Migrations- und Asylpaket zu stellen. Die am Mittwoch, den 16 Dezember 2020 veröffentlichte Erklärung enthält politische Empfehlungen, die von der COMECE-Arbeitsgruppe für Migration und Asyl erarbeitet wurden.

14. Dezember 2020

COMECE-Rechtskommission: Kinder und ihre Rechte als EU-Priorität

Webnews, 14/12/2020

Die COMECE Rechtskommission traf sich am Donnerstag, den 3. Dezember 2020, zum Austausch über aktuelle EU- und nationale Initiativen im Bereich der Grundrechte. Die Veranstaltung fand aufgrund der anhaltenden Covid-19-Krise per Videokonferenz unter dem Vorsitz von S. E. Mgr. Theodorus C. M. Hoogenboom, Weihbischof von Utrecht, statt.

Kontaktieren Sie uns
19, Square de Meeûs
B-1050 Bruxelles
T + 32(0)2 235 05 10
Darstellung:
http://www.comece.eu/