Freitag 21. Juli 2017
Die COMECE beobachtet und trägt zu diesen wichtigen Bereichen der EU-Politik bei:
14. Juni 2005

Bischöfe fordern die Politiker auf, den Menschen wieder in das Zentrum der EU zu stellen

COMECE Press 14.06.2005

Während der Sitzung des Exekutivausschusses am 9. und 10. Juni in Rom befassten sich die Bischöfe mit der gegenwärtigen Situation in der Europäischen Union. Im Anschluss gaben Sie eine Stellungnahme ab, die Premierminister Juncker im Vorfeld des Europäischen Rates am 16. und 17. Juni in Brüssel übermittelt wird.

02. Juni 2005

Stellungnahme zu den letzten Volksabstimmungen

COMECE Press 02.06.2005

“Das französische und niederländische “Nein” fordert die Politiker und Bürger zur genauen Analyse auf. Die Gründe für das „Nein“ sind vielfältig. Es kann daher nicht auf eine offene Ablehnung des Europäischen Projektes geschlossen werden.

30. Mai 2005

Statement: response to the referendum result in France

COMECE Press 30.05.2005

On Sunday 29 May 2005, France, a founding member state of the European project and a major dynamo in the process of integration, delivered a vote of …% in opposition to the Treaty Establishing a Constitution for Europe.

Kontaktieren Sie uns
19, Square de Meeûs
B-1050 Bruxelles
T + 32(0)2 235 05 10
Darstellung:
http://www.comece.eu/