Mittwoch 3. März 2021
Migration & Asyl

Migration und Asyl sind Menschenrechtsfragen. Häufig verlassen Einzelpersonen und Familien ihre Herkunfts- oder Wohnsitzländer, um nach besseren Lebensbedingungen zu suchen oder vor Gewalt oder Krieg zu fliehen. Das aktuelle Ausmaß der Geschehnisse an den Grenzen der EU ist besorgniserregend, wie auch die Tragödien und Todesfälle, die ihren Ursprung in der Verzweiflung der Migranten haben. Viele von ihnen sind Opfer von kriminellen Aktivitäten von Schleusern und Menschenhändlern. Die Integration von Migranten und Asylsuchenden ist auch eine Herausforderung. Das COMECE-Sekretariat setzt sich dafür ein, dass die Rechte von Migranten, Flüchtlingen und Aufnahmegesellschaften in der EU harmonisiert und eingehalten werden, um dem Gemeinwohl und dem christlichen Geist der Aufnahme des Fremden gerecht zu werden. Das COMECE Sekretariat wird in diesem Bereich unterstützt von einer Arbeitsgruppe für Migration und Asyl.

Lesen Sie unseren Factsheet

08. Februar 2021

Webinar "Menschenwürde und Resilienz: Migranten und Aufnahmegemeinschaften"

Veranstaltung, 08/02/2021

COMECE lädt Sie zur Teilnahme am Webinar "Human Dignity and Resilience: Migrants and Hosting Communities“ ein, das zusammen mit der Gemeinschaft S. Egidio am Mittwoch, den 17. Februar 2021, von 16:00 bis 17:30 Uhr MEZ stattfinden wird.

29. Januar 2021

Dialog zwischen Kirchen und der EU: Ökumenische Delegation trifft sich mit portugiesischer EU-Ratspräsidentschaft

Pressemitteilung, 29/01/2021

Eine ökumenische Delegation der Kommission der Bischofskonferenzen der Europäischen Union (COMECE) und der Konferenz Europäischer Kirchen (KEK) nahm am 28. Januar 2021 an einem Online-Treffen mit Herrn Nuno Brito, dem Ständigen Vertreter Portugals bei der Europäischen Union, um sich über die Prioritäten der portugiesischen EU-Ratspräsidentschaft auszutauschen.

20. Januar 2021

Die COMECE trifft sich mit EU-Kommissar Várhelyi: "Das Mittelmeer als Ort der friedlichen Begegnungen"

Pressemitteilung, 20/01/2021

Eine Delegation der COMECE traf sich am Montag, den 18. Januar 2021, mit dem EU-Kommissar für Nachbarschaftspolitik und Erweiterungsverhandlungen, Olivér Várhelyi, um politische Empfehlungen für eine menschenzentrierte und faire zukünftige Südpartnerschaft zu geben. Das dem EU-Kommissar vorgelegte Dokument wurde von der COMECE im Dialog mit den lokalen Kirchenbehörden erarbeitet.

Referent:

José-Luis Bazán

Juristischer Referent für Migration & Asyl und Religionsfreiheit Sekretär der Arbeitsgruppe...
RSS EU Kommission: Migration
Kontaktieren Sie uns
19, Square de Meeûs
B-1050 Bruxelles
T + 32(0)2 235 05 10
Darstellung:
http://www.comece.eu/