Friday 15. November 2019

In ihren Verträgen bekennt sich die EU ausdrücklich zu den Prinzipien der Nachhaltigkeit, des Umweltschutzes und der Bekämpfung der Ursachen und Folgen des Klimawandels. Allerdings kommen diese Ziele immer wieder in Konflikt mit anderen Unionszielen, etwa dem wirtschaftlichen Wachstum, der Landwirtschafts- und der Industriepolitik. Seit 2008 beschäftigt sich COMECE ausführlich mit dem Thema Klimawandel und betont die Notwendigkeit einer ökologischen Umkehr und eines anderen und maßvolleren Lebensstiles. Mit seiner Enzyklika «Laudato si» und dem Konzept einer umfassenden Ökologie, die den Zusammenhang von Umweltschutz, Klimaschutz, Armutsbekämpfung, sozialer Gerechtigkeit, Wirtschaft und Politik herausstreicht, hat Papst Franziskus diesen Ansatz bestätigt und weitergeführt.

Lesen Sie unseren Factsheet

20. August 2019

Laudato si‘: Erfolgreiche Beispiele für eine spirituelle und ökologische Umkehr

Webnews, 20/08/2019

Im Frühjahr 2019 organisierten COMECE und ihre Partner den Zweiten Europäischen Laudato-Si‘-Reflexionstag. Das Ziel der Veranstaltung war, mögliche und notwendige Optionen zu identifizieren, wie die von Papst Franziskus in Laudato si‘ geforderte ökologische Umkehr gelingen kann.

14. June 2019

COMECE-Präsidium trifft Papst Franziskus

Webnews, 14/06/2019

Nach den Wahlen zum Europäischen Parlament im Mai 2019empfing Papst Franziskus das COMECE-Präsidium und diskutierte mit ihnen die künftigen Herausforderungen für den Dialog der Kirche mit der EU.

12. June 2019

Zweiter Europäischer Laudato Si ’Reflexionstag: "Auf dem Weg zu einer Umstellung des Lebensstils"

Pressemitteilung, 12/062019

Vier Jahre nach der Enzyklika von Papst Franziskus über die „Fürsorge für unser gemeinsames Zuhause“ hielten Vertreter der europäischen Bischofskonferenzen sowie katholischer Organisationen und Bewegungen am Mittwoch, den 12. Juni 2019, in Brüssel den Zweiten Europäischen Laudato Si-Reflexionstag ab.

Contact us
19, Square de Meeûs
B-1050 Bruxelles
T + 32(0)2 235 05 10
Display:
http://www.comece.eu/