Mittwoch 22. Januar 2020
Religions- freiheit

COMECE setzt sich für eine ambitionierte und kohärente Politik der Menschenrechte ein, die auf der transzendenten Würde eines jeden Menschen basiert. Es teilt die Sicht, dass das unabdingbare Grundrecht auf Religionsfreiheit den Eckpfeiler aller Menschenrechte bildet. COMECE unterstützt die Auffassung, dass EU-Entscheidungsträger und Beamte ein besonderes Augenmerk auf dieses Grundrecht, insbesondere im Bereich der Auswärtigen Angelegenheiten der EU, legen sollten. Um Religionsfreiheit, und im Allgemeinen, Frieden, Gerechtigkeit und Freiheit zu fördern, beteiligt sich die COMECE auch am ökumenischen, interkulturellen und interreligiösen Dialog. 

Lesen Sie unseren Factsheet.

21. Januar 2020

COMECE und KEK treffen sich mit der kroatischen EU-Präsidentschaft

Pressemitteilung, 21/01/2020

Eine ökumenische Delegation aus Vertretern der Kommission der Bischofskonferenzen der Europäischen Union (COMECE) und der Konferenz Europäischer Kirchen (KEK) traf sich am Montag, den 20. Januar 2020 mit dem kroatischen Ministerpräsidenten Andrej Plenković in Zagreb, um sich über die Prioritäten der am 1. Januar begonnenen kroatischen EU-Ratspräsidentschaft auszutauschen.

06. Januar 2020

Die COMECE fordert die EU auf, zur Stabilität in Burkina Faso beizutragen

Webnews, 06/01/2020

Jüngsten Statistiken zufolge wurden seit Anfang 2019 insgesamt 238 bewaffnete Angriffe in Burkina Faso gemeldet, die das afrikanische Land zum Epizentrum der Sicherheitskrise in der Sahelzone gemacht haben. Die COMECE fordert die EU auf, die Behörden des Landes sowie die Kirchen und Religionsgemeinschaften zu unterstützen, um gewalttätige Auseinandersetzungen und Konflikte zu verhindern und gegenseitigen Respekt zu verstärken.

18. Dezember 2019

Interreligiöser Dialog: Kardinal Ayuso besucht die COMECE

Webnews, 18/12/2019

Am Mittwoch, den 11. Dezember, besuchte S. Em. Kardinal Miguel Ángel Ayuso Guixot - Präsident des Päpstlichen Rates für den interreligiösen Dialog-die COMECE und feierte zusammen mit dem Mitarbeitern des Sekretariats, Mitgliedern des Europäischen Parlaments und Vertretern der europäischen und EU-nahen Institutionen die Heilige Messe in der Kapelle der COMECE. In seiner Predigt forderte er die Teilnehmer auf, „unsere wahre Ruhe im Herrn" zu finden.

Referent:

José-Luis Bazán

Juristischer Referent für Migration & Asyl und Religionsfreiheit Sekretär der Arbeitsgruppe...
RSS Pew Forum: Restrictions on Religion
Kontaktieren Sie uns
19, Square de Meeûs
B-1050 Bruxelles
T + 32(0)2 235 05 10
Darstellung:
http://www.comece.eu/