Mittwoch 24. Mai 2017
Unsere Arbeit

Die Bischöfe der COMECE treffen sich im Rahmen einer Vollversammlung zweimal im Jahr, im Frühjahr und im Herbst. Sie bestimmen unser Arbeitsprogramm und setzen unsere strategischen Prioritäten. Um dem kontinuierlichen Engagement der Kirche für das europäische Projekt Rechnung zu tragen, organisiert das COMECE-Sekretariat regelmäßig Veranstaltungen in seinen Räumlichkeiten in Brüssel, im Europäischen Parlament oder anderswo.

 

COMECE ist bemüht, die europäischen Angelegenheiten, Strategien und Initiativen tiefgehend zu analysieren und zu kommentieren, und die Entwicklung der politischen und wirtschaftlichen europäischen Szene permanent unter die Lupe zu nehmen.

 

Vom COMECE-Sekretariat werden eine Reihe von Publikationen, einige umfangreichere Stellungnahmen sowie einige Arbeitsdokumente veröffentlicht. Die Bischöfe der COMECE geben gelegentlich Erklärungen ab und das Sekretariat trägt zu Konsultationen der EU-Kommission mit schriftlichen Beiträgen bei.

 

COMECE veröffentlicht regelmäßig Pressemeldungen in Deutsch, Englisch und Französisch. Sie können sich hier für den Presseverteiler anmelden.

 

In seinem monatlichen Newsletter Europe Infos, bietet COMECE zusammen mit dem Europäischen Sozialzentrum der Jesuiten (JESC) Interpretationen der legislativen und politischen Aktivitäten der EU. Durch seine Kommentare möchte Europe Infos unter seiner weitgehend, allerdings nicht ausschließlich, christlichen Leserschaft ein lebendigeres Interesse und eine aktivere Teilnahme am EU-Geschehen fördern sowie auch den EU-Institutionen gegenüber einen Beitrag durch die Unterbreitung von Stellungnahmen zu den relevanten politischen Maßnahmen und Initiativen leisten.

 

Im Geiste der Transparenz veröffentlicht COMECE Jahresberichte über ihre Tätigkeiten.

 

         

Kontaktieren Sie uns
19, Square de Meeûs
B-1050 Bruxelles
T + 32(0)2 235 05 10
Darstellung:
http://www.comece.eu/