Wednesday 23. September 2020
2006
COMECE Press 11/12/2006

 

Werte als Schlüssel, um den Menschen in den Mittelpunkt der europäischen Einigung zu stellen

 

Diesen Montag, den 11. Dezember 2006, hat Bischof Adrianus van Luyn, Präsident der COMECE, den Beitrag der COMECE Bischöfe « Gemeinsame Werte – lebendige Quelle der europäischen Einigung » an die Präsidenten der europäischen Institutionen übermittelt.

 

Die Staats- und Regierungschefs sowie die Präsidenten der Europäischen Kommission und des Europäischen Parlaments werden am 25. März 2007 in Berlin eine politische Erklärung zu den Werten und Zielen Europas abgeben. Zu dieser Erklärung wollen die COMECE-Bischöfe mit ihrem Text Gemeinsame Werte – lebendige Quelle der europäischen Einigung, den sie während ihrer Herbst-Vollversammlung (22.-24. November 2006) verabschiedet haben, einen Beitrag leisten,

 

Die Bischöfe der COMECE erinnern daran, dass der Respekt der Menschenwürde die Grundlage für den Schutz der Menschenrechte, den Rechtsstaat und die Förderung der Solidarität, Subsidiarität und Demokratie ist.

 

In ihrem Beitrag betonen sie :

  • Ihre Überzeugung, dass die EU auf dem festen Fundament gemeinsamer Werte aufgebaut werden muss, die angesichts neuer, transnationaler Herausforderungen wieder belebt werden müssen.
  • Ihre Sorge um die Identifikation der EU-Bürger mit diesen Werten und ihr Engagement für die europäische Einigung. Daher erinnern sie die führenden EU-Politiker daran, in die Erklärung von Berlin einen Bezug auf die christlichen und humanistischen Quellen dieser gemeinsamen Werte aufzunehmen.
  • Ihre Unterstützung für die Anstrengungen, um der EU einen politischen und rechtlichen Rahmen zu geben, der ihren Zielen entspricht, und ihre Hoffnung, dass die Erklärung von Berlin hierfür eine Grundlage schaffen kann.

Der Beitrag wurde heute an den finnischen Premierminister und amtierenden Präsidenten des Europäischen Rates, Matti Vanhanen, die deutsche Bundeskanzlerin und Präsidentin des Europäischen Rates ab Januar 2007, Angela Merkel, den Präsidenten der Europäischen Kommission, José Manuel Barroso, den Präsidenten des Europäischen Parlaments Josep Borrell und an den Vorsitzenden der EVP-Fraktion, Hans-Gert Pöttering, weitergeleitet.

Contact us
19, Square de Meeûs
B-1050 Bruxelles
T + 32(0)2 235 05 10
Display:
http://www.comece.eu/