Wednesday 20. October 2021

Erstes Treffen des Weisenrates gestern

Prälat Noël Treanor, Generalsekretär der Kommission der Bischofskonferenzen der Europäischen Gemeinschaft hat gestern bei einer Pressekonferenz den Weisenrat vorgestellt, der von der COMECE eingesetzt wurde, um einen für März 2007 in Rom geplanten Kongress anlässlich des 50. Jahrestags der Unterzeichnung der Römischen Verträge vorzubereiten. Der Rat, der sich aus 25 Persönlichkeiten aus 20 Mitgliedsstaaten der EU zusammensetzt (vgl die beigefügte Liste) wurde damit beauftragt, einen Bericht über die Werte der Europäischen Union zu verfassen. Die europäischen Bischöfe erhoffen sich von dem Bericht eine Verdeutlichung der der europäischen Einigung zu Grunde liegenden Wertegemeinschaft.

Ergebnisse des Seminars der COMECE vom 9. ? 11. Oktober 2006 in Clermont-Ferrand

50 Jahre Römische Verträge, Welche Werte für die Europäische Union?

Den Rahmen für die Zukunft der Sozial- und Gesundheitsdienstleistungen schaffen: Ein Beitrag der Kirchen und kirchlichen Organisationen

Kirchen und kirchliche Organisationen wie Caritas und Diakonie sind wichtige Erbringer von Sozial- und Gesundheitsdienstleistungen in der Europäischen Union. In einem Dialog-Seminar mit der Europäischen Kommission bekräftigten sie ihr Engagement für die Erbringung von Sozial- und Gesundheitsdienstleistungen, um den europäischen Bürgern und dem Gemeinwohl der EU zu dienen.

COMECE Herbstvollversammlung, vom 22. bis 24. November 2006 in Brüssel

Hauptpunkt der COMECE-Vollversammlung wird der Kongress in Rom im März 2007 sein, das von der COMECE zur Begehung des 50. Jahrestags der Römischen Verträge veranstaltet wird. Die Vollversammlung wird vom 22.-24. November 2006 in Brüssel tagen.

Europa muß auf gemeinsame Werte aufgebaut werden, weil es in den Herzen der Menschen beginnt

Dies bekräftigten die Bischöfe der Kommission der Bischofskonferenzen der Europäischen Gemeinschaft (COMECE) durch einen Beitrag , den sie mit Blick auf die für März 2007 geplante ?Erklärung von Berlin? über Werte und Ziele Europas erarbeitet haben. Dieser Text wurde anlässlich ihrer Vollversammlung vom 22.-24. November 2006 in Brüssel angenommen.

Kirchen treffen Irische EU-Präsidentschaft

Kirchen treffen die Irische EU-Präsidentschaft
Pressemitteilung ? 11. März 2004 Kirchenvertreter lobten heute bei ihrem Treffen mit Bertie Ahern, Taoiseach (Irischer Ministerpräsident) und amtierender Präsident des Europäischen Rates, die Europäische Union für ihre Unterstützung des Dialogs mit den Religionsgemeinschaften.

Die COMECE ermutigt die EU, Familie zur Priorität zu machen

Die COMECE ermutigt die EU, Familie zur Priorität zu machen
Pressemitteilung ? 16. März 2004 Das COMECE Sekretariat veröffentlichte heute detaillierte Vorschläge für eine EU-Familienstrategie mit dem Ziel, die erweiterte EU ?bis zum Jahr 2010 zur familienfreundlichsten Region der Welt" zu machen.
Contact us
19, Square de Meeûs
B-1050 Bruxelles
T + 32(0)2 235 05 10
Display:
http://www.comece.eu/