Montag 29. Mai 2017
Unsere Mitgliedsbischöfe

Die COMECE ist die Kommission der Bischofskonferenzen der Europäischen Gemeinschaft. COMECE besteht aus delegierten Bischöfen der katholischen Bischofskonferenzen der 28 Mitgliedstaaten der Europäischen Union. Ein einziger Bischof vertritt Dänemark, Schweden und Finnland; das Vereinigte Königreich wird von einem Bischof der Bischofskonferenz von England und Wales und von einem Bischof der schottischen Bischofskonferenz vertreten.

 

Die Bischöfe der COMECE treffen sich zwei Mal pro Jahr zu einer Vollversammlung, die die Grundzüge der Arbeit festlegt. An dieser Versammlung nimmt regelmäßig der Apostolische Nuntius bei der Europäischen Union teil. Eine grundlegende Frage des europäischen Integrationsprozesses bestimmt das Hauptthema jeder Vollversammlung.

 

Der Ständige Ausschuss der COMECE besteht aus dem Präsidenten, den vier Vizepräsidenten und dem Generalsekretär. Zurzeit bekleidet der Erzbischof von München und Freising (Deutschland) Reinhard Kardinal Marx das Amt des Präsidenten, ihm stehen der Weihbischof von Brüssel (Belgien), S.E. Mgr. Jean Kockerols, der Bischof von Piacenza-Bobbio (Italien), S.E. Mgr. Gianni Ambrosio, S.E Mgr. Czeslaw Kozon, Bischof von Kopenhagen (Skandinavien) sowie S.E Mgr. Rimantas Norvila, Bischof von Vilkaviškis (Litauen) als Vizepräsidenten, und Br Olivier Poquillon OP als Generalsekretär zur Seite.

 

Liste der COMECE Bischöfe nach Land in alphabetischer Reihenfolge :

 

Kontaktieren Sie uns
19, Square de Meeûs
B-1050 Bruxelles
T + 32(0)2 235 05 10
Darstellung:
http://www.comece.eu/