Dienstag 21. November 2017
Unsere Mitgliedsbischöfe

Luxemburg

 

Jean-Claude Hollerich wurde am 9. August 1958 in Differdingen (Luxemburg) geboren. Er wurde am 21. April 1990 in Brüssel (Belgien) zum Priester geweiht.

 

Seit April 2008 war er Vizerektor der Sophia University für allgemeine und studentische Angelegenheiten in Tokyo. 2008 war er Rektor der Jesuitengemeinschaft an der Sophia University, in der 65 Jesuiten aus verschiedenen Ländern sowie Mitglieder des Board of Trustees der Universität leben. 1999 wurde er zum Honorarprofessor und 2006 zum Professor ernannt.

Pater Jean-Claude Hollerich SJ wurde am 12. Juli 2011 von Benedikt XVI. zum Erzbischof von Luxemburg ernannt. Am 16. Oktober empfing er in der Kathedrale von Luxemburg die Bischofsweihe.

 

Erzbischof Hollerich ist seit November 2011 Mitglied der COMECE.

 

Erzbischof von Luxemburg

 

Kontaktieren Sie uns
19, Square de Meeûs
B-1050 Bruxelles
T + 32(0)2 235 05 10
Darstellung:
http://www.comece.eu/