Montag 10. Dezember 2018
Unsere Mitgliedsbischöfe

Zypern

 

Erzbischof Soueif wurde am 14. Juli 1962 in Chekka (Lebanon) geboren.  Er studierte Theologie und Philosophie an der Holy Spirit Universität von Kaslik und wurde am 5. September 1987 zum Priester geweiht.

 

Nach einem PHD in Orientale kirchliche Studien an der PIO-Rom 1992,  begann er Liturgie zu unterrichten und veröffentlichte mehrere wissenschaftliche Recherchen im Bereich Liturgie und Pastorale. 1993 wurde er zum Sekretär der Kommission des Patriarchats für Liturgie und im Jahr 2000 wurde er zum Vize-Präsident dieser Kommission.

Von 1992 bis 2008 diente er als Gemeinde Priester von Chekka und Tripoli und seit 2000 ist er Generalvikar des maronitischen Erzbistums Tripoli in Lebanon. Er gründete und dirigierte mehrere soziale- und Bildungseinrichtungen. Im März 2008 wurde er zum Vorsitzenden der priesterlichen Verbands Lebanon gewählt.

 

Die heilige Synode der Maronitischen Kirche wählt ihm zum Erzbischof der Maroniten in Zypern und Papst Benedikt XVI. bestätigte seine Wahl am 29. Oktober 2008.  Am 6. Dezember 2008 wurde er Erzbischof geweiht vom Patriarchen Cardinal Nasrallah Boutros Sfeir. Am 24. April, 2010 ernannte ihn Papst Benedikt XVI. als Sondersekretär für die Synode der Bischöfen für den Nahen Osten.

 

Seit April 2010 ist er Mitglied der COMECE.

 

Erzpatriarchat der Maroniten Zyperns

Kontaktieren Sie uns
19, Square de Meeûs
B-1050 Bruxelles
T + 32(0)2 235 05 10
Darstellung:
http://www.comece.eu/