Samstag 21. Juli 2018

 

Bulgariens Präsidentschaft des Rates der EU

Eine Reflexion der katholischen Kirche über die Prioritäten der Präsidentschaft

 

COMECE-Beitrag

 

 

 

 

 

Lesen Sie den Beitrag der COMECE

zur geplanten EU-Strategie

für den Irak

 

 

 

Papst Franziskus

trifft den

Ständigen Ausschuss der COMECE

 

Lesen Sie mehr

 

Papst Franziskus

empfängt

den Präsidenten der COMECE

 

Info

 

Die COMECE beobachtet und trägt zu diesen wichtigen Bereichen der EU-Politik bei:
18. Juli 2018

Schutz von Minderjährigen in der neuen Richtlinie über audiovisuelle Mediendienste

Webnews, 18/07/2018

Die EU-Institutionen haben sich kürzlich auf die überarbeitete Richtlinie über audiovisuelle Mediendienste geeinigt. Mit der neuen Richtlinie soll ein aktualisierter Rechtsrahmen geschaffen werden, der die bedeutende und rasche Entwicklung der Technologien und des Marktes für audiovisuelle Mediendienste berücksichtigt: vom Fernsehen über tragbare Geräte, Videoabrufdienste, Videoplattformen, traditionelle Fernsehinhalte bis hin zu Videoclips und benutzergeneriertem Inhalt.

11. Juli 2018

COMECE verurteilt die Gewalt gegen Kirchenvertreter in Nicaragua

Webnews, 11/07/2018

COMECE teilt die Besorgnis des Heiligen Vaters über die Lage in Nicaragua nach dem Anschlag vom 9. Juli gegen Kardinal Leopoldo Brenes (Erzbischof von Managua), Mgr. José Silvio Baez (Weihbischof von Managua), sowie gegen den Apostolischen Nuntius, den persönlichen Vertreter des Papstes in Nicaragua.

10. Juli 2018

COMECE-Sozialkommission: Vereinbarkeit von Familie- und Berufsleben, MFR und Zukunft der Arbeit

Webnews, 10/07/2018

Die Kommission für soziale Angelegenheiten der COMECE hat sich am 21. Juni 2018 mit Vertretern der EU zu drei aktuellen sozialen Fragen getroffen, die für die Kirche in Europa von besonderem Interesse sind: das EU-Paket zur Vereinbarkeit von Berufs- und Privatleben, der mehrjährige Finanzrahmen (MFR) für 2021-2027 und das Thema Zukunft der Arbeit.

Kontaktieren Sie uns
19, Square de Meeûs
B-1050 Bruxelles
T + 32(0)2 235 05 10
Darstellung:
http://www.comece.eu/